Hintergrund_Spendenlauf

QUIN Investment-Spendenspaziergang auf dem Tempelhofer Feld!

Wir, Jebo Samuels und Stephan Brüning haben letztens am Mammutmarsch in Berlin teilgenommen. 100Km. 24Std. Zu Fuß.

Uns beiden ist bei dieser extremen Herausforderung erneut klar geworden, wie glücklich man sich schätzen kann in der Lage zu sein dort antreten zu können.
Aus diesem Grund haben wir uns als QUIN Investment dazu entschieden pro gegangenen Kilometer 1€ zu spenden. Insgesamt sind bei dem Marsch also 240€ zusammengekommen!

Davon inspiriert möchte QUIN Investment mit Freunden und Geschäftspartnern nun einen Spendenspaziergang auf dem Tempelhofer Feld stattfinden lassen.

1 Runde. 6 Kilometer. Mindestspende 5€!

Wir laden Sie/ Euch herzlich ein uns am 06.07. auf einem entspannten Spaziergang am Freitagnachmittag zu begleiten und Gutes zu tun. Nähere Infos zum Event gibt es HIER.

Wir unterstützen an diesem Tag gemeinsam die Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V.!

 

Die BAG WfbM ist der freiwillige und selbstlose bundesweite Zusammenschluss der Träger aller Einrichtungen, die den Menschen die Teilhabe an Arbeit und Gesellschaft ermöglichen, welche sich ihr Leben aufgrund ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder durch Erwerbsarbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt sichern können. Der Verband dient seinen Mitgliedern als Berater und Interessenvertretung in allen fachlichen und politischen Angelegenheiten.

Derzeit sind 310.000 Erwachsene mit Behinderungen in den Mitgliedswerkstätten der BAG WfbM beschäftigt, zirka 30.000 zu ihrer Beruflichen Bildung im Berufsbildungsbereich und über 260.000 zu ihrer Arbeits- und Berufsförderung im sogenannten Arbeitsbereich. Dabei sind etwa 17.000 so schwer behindert, dass sie einer besonderen Betreuung, Förderung und Pflege bedürfen.

Wir freuen uns über Ihre/ Eure Teilnahme und bedanken uns schon jetzt für die Unterstützung dieser tollen Tätigkeit!