Samuels und Bruening gruenden

Samuels und Brüning gründen den Hotelvermittler QUIN Investment

Die beiden Hotelimmobilienberater haben Christie & Co zum Ende 2017 verlassen und führen die Vermittlung von Hotelimmobilien in ganz Deutschland nun in Selbstständigkeit fort.
Hierzu haben die beiden geschäftsführenden Gesellschafter im Februar 2018 die QUIN Real Estate Investment GmbH mit Sitz in Berlin gegründet.

„Nach zusammen 20 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche und nunmehr 5 Jahren Erfahrung im Hotelinvestmentbereich sehen Stephan Brüning und ich die Zeit gekommen eigene Wege zu gehen und nach unseren eigenen Vorstellungen für unsere Kunden da zu sein“, erläutert Jebo Samuels.

QUIN Investment wird sich auf die Vermittlung von Hotelimmobilien, -pachtverträgen und -betrieben in ganz Deutschland spezialisieren.

Brüning ergänzt: „Hierbei beschränken wir uns nicht nur auf die Stadthotellerie, auch Hotels in kleineren Orten und klassische Ferienhotels sind für unsere Kunden, die gerade händeringend nach geeigneten Hotelimmobilien suchen, interessant.“

QUIN Investment legt vor allem Wert auf Effizienz, Transparenz, klare Kommunikation und langfristige Kundenbeziehungen.

Durch die bisherigen Erfahrungen von Brüning und Samuels wird sich QUIN Investment auch mit dem Verkauf von Immobilien anderer Assetklassen, wie z.B. Wohn- und Geschäftshauser beschäftigen.

„Wir legen den Fokus eindeutig auf Hotelimmobilien, die circa 80 Prozent unseres Geschäftes ausmachen werden. Jedoch haben wir tagtäglich mit Immobilieninvestoren zu tun, bei denen der Anteil an Hotelimmobilien im Portfolio oft nur bei 5-10 Prozent liegt. Hier werden wir für unsere Kunden gezielt Synergien in anderen Assetklassen nutzen.“

Leave a comment