Sie möchten Ihr Hotel verkaufen?

Kurz- oder mittelfristig möchten Sie Ihr Hotel verkaufen? Informieren Sie sich hier wie der Hotelmakler QUIN Investment Sie unterstützen kann und was Sie beachten sollten, um schwerwiegende Fehler zu vermeiden!

Egal ob Bestandshotel oder Hotelentwicklung, mit oder ohne Betreiber, ob auf dem Land oder in der Stadt QUIN Investment unterstützt Sie mit individueller Verkaufsstrategie beim Verkauf Ihrer Hotelimmobilie.

Unverbindliches Erstgespräch anfragen:

Wir geben Ihre Daten niemals an unberechtigte Dritte weiter. Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit 
mit nur einem Mausklick aus unserem Verteiler löschen. Wir halten uns an den Datenschutz.


Dinge die wir für Sie tun können

Warum sollte ich mein Hotel verkaufen?

Ein Hotel verkaufen ist ein großer Schritt und für Sie eventuell mit vielen Unsicherheiten verbunden. Meist haben Sie jahrelang mit Herzblut, vielen Investitionen und Arbeitskraft am Aufbau und Erhalt Ihres Erfolges gearbeitet. Jedoch gibt es oft im Leben private, wirtschaftliche oder betriebliche Veränderungen, die den Gedanken an einen Verkauf Ihrer Hotelimmobilie aufkommen lassen. Unserer Erfahrung nach handelt es sich meistens dabei um einen dieser Gründe:

  • Wirtschaftliche Zwänge (fehlende Rentabilität, Investitionsstau, Finanzierungsschwierigkeiten)
  • Krankheit
  • Fehlende Nachfolgeregelung
  • Beruflicher Veränderungswunsch
  • Erbschaft
  • Oder Sie möchten einfach von der attraktiven Marktlage profitieren, um einen hohen Verkaufserlös zu generieren

Was muss ich beim Hotel verkaufen beachten?

Welche Fehler sollte ich vermeiden?

Wenn Sie den Entschluss gefasst haben Ihr Hotel zu verkaufen und das Hotel derzeit selbst betreiben, geben wir all unseren Kunden den gleichen Ratschlag:

Arbeiten Sie so weiter, als würden Sie nicht verkaufen!

Der Verkauf kann sich einige Monate hinziehen und eine negative Entwicklung des Hotelbetriebes wirkt sich auch preismindernd auf den erzielbaren Kaufpreis aus.

Daher schauen Sie was Sie punktuell optimieren können, um einen positiven Gesamteindruck bei den möglichen Erwerbern zu erwecken. Vielleicht müssen kleinere Küchengeräte ersetzt werden, um die Küche funktionsfähig zu halten oder es gibt offene behördliche Auflagen, die noch umgesetzt werden müssen. Im Einzelfall empfiehlt es sich hier noch zu investieren.

Welche Käufergruppen möchten Hotelimmobilien kaufen?

Das Wichtigste zuerst: Der Käufer, der den höchsten Preis bietet, ist nicht automatisch der beste Käufer!

Vor allem kommt es darauf an, ob der Kaufinteressent den Kaufpreis auch bezahlen kann, damit es bei der Kaufabwicklung nicht zu Komplikationen kommt.

Wir von QUIN Investment, Makler für Hotelimmobilien, unterstützen Sie hier gern, damit Sie Ihr Hotel in sichere Hände geben.

Je nach Art der Hotelimmobilie, die Sie zu verkaufen haben, kommen Privatinvestoren, Hoteliers, Immobilienfonds, Hotelketten und weitere Investorengruppen in Frage, die in ganz Deutschland Hotels kaufen.

Welchen Kaufpreis kann ich erzielen?

Der Wert einer Hotelimmobilie bemisst sich nicht an der Grundstücksgröße oder der Anzahl der Nutzfläche.
Ein Vergleich mit Wohnimmobilien ist daher nicht anzustellen. Ein Hotel ist eine Betreiberimmobilie und zählt somit zu den Spezialimmobilien.

Der Marktpreis Ihrer Hotelimmobilie ist überwiegend abhängig vom Erfolg, bzw. dem Gewinn, den man mit Ihrem Hotelbetrieb erwirtschaften kann. Auch die Lage und das Potenzial der Hotelimmobilie spielen eine große Rolle. Wir Hotelimmobilien Makler als Fachleute ermitteln den marktgerechten Kaufpreis, mit dem Sie zielgerichtet Kaufinteressenten ansprechen, die ähnliche Hotels kaufen wie Ihres.

Wie vermarkte ich meine Hotelimmobilie richtig?

Bei der Hotelvermarktung gibt es viele verschiedene Wege. Dies beginnt beim Schalten einer Online-Anzeige in der Fachpresse bis hin zur direkten Investorenansprache durch uns als erfahrenen Hotelmakler.

QUIN Investment greift auf ein breit gefächertes nationales und internationales Netzwerk an Hotelketten, Hotelinvestoren, Privathoteliers etc. zurück, die bonitätsstark sind und Hotelimmobilien kaufen.

Damit Ihr Hotelbetrieb uneingeschränkt weiterlaufen kann, helfen wir Ihnen bei der richtigen Kommunikationsstrategie mit den Kaufinteressenten und Ihren Mitarbeitern.

Auch bei den Verhandlungen über die Kaufvertragsinhalte oder über die Höhe des Kaufpreises, stehen wir als starker Partner an Ihrer Seite.

Den gesamten Vermarktungsprozess stimmen wir mit Ihnen ab und sorgen dafür, dass wir gemeinsam mit Ihnen erfolgreich einen Käufer finden. Ob Sie nun planen Ihr Tagungshotel, Ihr Wellnesshotel oder Ihr Hotel Garni zu verkaufen.

Über die QUIN Real Estate Investment GmbH:

  • Der Hotelmakler QUIN Investment ist auf den Verkauf und die Verpachtung von Hotelimmobilien in ganz Deutschland spezialisiert. Egal ob es sich um Stadt- oder Ferienhotellerie handelt. Wir vermitteln Bestandshotels, ebenso wie Hotelprojektentwicklungen.
  • Die geschäftsführenden Gesellschafter Stephan Brüning und Jebo Samuels blicken zusammen auf über 10 Jahre Hotelinvestment- und auf über 23 Jahre Gewerbe- und Wohnimmobilienerfahrung zurück
  • Kontakte zu über 200 nationalen und internationalen Top-Hotelbetreibern
  • Diversifiziertes Netzwerk bestehend aus Immobilienfonds, Family Offices, Private Equity Firmen, Projektentwicklern, vermögenden Privatpersonen, Banken und vielen mehr
  • Effiziente und individuelle Vermarktung Ihrer Hotelimmobilie
  • Klare und direkte Kommunikation mit allen Gesprächspartnern

Für weitere Tipps, Strategien und Checklisten zu den Themen Hotel verkaufen, Hotel verpachten, Hotelsuche und Hotelbewertung werden Sie hier zu 100% kostenlos Partner in unserer QUIN Community!
>> KLICKEN SIE HIER <<
Sie möchten Ihr Hotel VERPACHTEN und wünschen Unterstützung oder ein erstes Informationsgespräch?
>> KLICKEN SIE HIER <<
Auf der Suche nach einer Hotelimmobilie oder Objekten anderer Assetklassen?
Wir freuen uns auf Ihre spezifischen Gesuchsmerkmale.
>> SUCHPROFIL ABGEBEN <<